Schlagzeilen

Die Biogasanlage kommt. Der Stadtrat hat am 24. März beschlossen die biogenen Abfälle zu sammeln und in einer Anlage zu vergären. Meine im 2002 eingereichte Motion hat somit nach der Überweisung ein zweites Ziel erreicht --> Zur Medienmitteilung des Stadtrates.

 

Mein Motto

«Umweltschutz und Wirtschaft gehen zusammen: Das lebe ich konsequent jeden Tag, privat und beruflich, und dafür kämpfe ich mit viel Einsatz in der Politik.»

Nach diesem Motto engagiere ich mich in der Politik. Seit 1993 im Vorstand der Jungfreisinnigen Stadt Zürich (von 1998 bis 2000 als Präsident) und als Präsident der Jungfreisinnigen Kanton Zürich (von 2000 bis 2003). Und seit 2002 im Gemeinderat der Stadt Zürich.

Alexander Jäger (FDP Liste 3) im Wahlkreis IV (Kreise 6 und 10) zweimal auf Ihre Liste!

 

Wiederwahl in den Gemeinderat 2014

Gemeinderatswahl 2014 - gewählt!

Herzlichen Dank für die erfolgreiche Wiederwahl!

Die Wahlen sind entschieden. Die Wahlbeteiligung war sehr hoch, das freut mich!

Wahlanalyse:

Read more...

 

Wirtschaft und Umwelt verbinden!

Endlich nutzt Zürich Biogas! Dieses Jahr wurde die Biogasanlage erstellt und die Sammlung aufgenommen. Sie geht zurück auf meine Motion „Biogas“, die ich 2002 eingereicht habe. In dieser Motion forderte ich die Sammlung von biogenen Abfällen in der Stadt Zürich und deren Verwertung in einer Biogasanlage. Die Motion wurde 2004 mit klarer Mehrheit an den Stadtrat überwiesen. Bis zur Realisierung sind also 9 Jahre vergangen. In der Politik braucht es manchmal Hartnäckigkeit.

Im Gemeinderat setze ich mich konsequent für den Kreis 10 ein. Zum Beispiel wurde der Stadtrat dank meiner Initiative und der Unterstützung durch andere Parteien verpflichtet den Kunstrasen auf dem Hönggerberg vor 2014 zu errichten. Und siehe da, er steht bereits. Diesmal ging es schnell!

Aktuell setze ich mich in der Gemeinderatskommission und mit Postulaten für eine ökologische und zahlbare Fernwärme ein. Die Stadt plant, das Fernwärmegebiet in Zürich West mit einer ca. CHF 130 Mio. teuren Leitung vom Kehricht­heiz­kraft­werk Hagenholz aus mit Wärme zu versorgen. Ich verlangte die Überprüfung dieser Wärmeverbindungsleitung in den Kreis 5 und erwarte, dass zuerst genau abgeklärt wird, ob eine solch teure Leitung auch wirklich notwendig ist und ob es nicht andere Möglichkeiten gibt, das Fern­wärme­gebiet Zürich West mit Wärme zu versorgen – zumal der Wärmebedarf abnimmt.

Aktuell bin ich auf Platz 2 auf der Kantonsratsliste der FDP im Wahlkreis IV (Kreise 6 und 10).

 

Kurzmeldung Biogasanlage

Die Biogasanlage kommt. Der Stadtrat hat am 24. März beschlossen die biogenen Abfälle zu sammeln und in einer Anlage zu vergären. Meine im 2002 eingereichte Motion hat somit nach der Überweisung ein zweites Ziel erreicht --> Zur Medienmitteilung des Stadtrates.

 

Read more...

 

Allgemeine Polizeiverordnung

Die Allgemeine Polizeiverordnung (APV) ist vom Stadtrat an den Gemeinderat zur Bearbeitung überwiesen worden. Die FDP Fraktion war für eine Rückweisung der Vorlage an den Stadtrat. Die Ratsmehrheit hat diesem Antrag nicht zugestimmt.

Ich setzte mich weiterhin für eine sinnvolle und schlanke APV ein!

Hier ein paar Beispiele zu überflüssigen Artikeln:

Read more...